Kleiner Einblick in unser Vereinsleben

Hier könnt Ihr ein paar Bilder von unseren letzten Aktivitäten sehen.

Zum vergrößern einfach anklicken.

 

Viel Spaß beim stöbern !


Auch im August  meinte es der Wetter-Gott sehr gut mit uns. Bei tropischen Temperaturen über 30 Grad ging am Nachmittag unser letzter Auftritt an diesem Wochenende über die Bühne, bei den Feierlichkeiten zum Zeulenrodaer Stadtfest.


Ende August eröffneten wir im Schützenhaus die Festveranstalltung 60 Jahre Freundschaft der Feuerwehren Triebes und Kostelec nad. Orici.


Bei hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad absolvierten wir einen Auftritt beim Sommerfest des Kindergarten "Die kleinen Strolche". 


Am einem Sonntag im August waren die Fanfarenfreunde im benachbarten Niederböhmersdorf unterwegs. Hier durften wir die Siegerehrung der stattgefundenen Meisterschaft im Hundesport umrahmen. 


Im August waren die Fanfarenfreunde in besonderer Mission unterwegs. Wir durften einer barocken Geburtstagsgesellschaft ein paar musikalische Grüße überbringen. Vielen Dank für die Einladung nach Berga.


Mit dem Sommerferienbeginn absolvierten wir noch ein kleines Ständchen zum Geburtstag. Nun verabschieden wir uns in eine kleine Sommerpause. 


Wieder im Juni waren die Fanfarenfreunde in Göhren-Döhlen unterwegs. Dort durften wir einen kleinen Auftritt beim diesjährigen Weidatalfest absolvieren.


An einem Wochenende im Juni waren die Fanfarenfreunde aktiv. Diesmal allerdings ohne Instrumente. Wir führten unseren Volleyball-Nachmittag auf dem Sportplatz in Mehla durch. Zum Abschluß gab es noch ein kleines Grillfest. 


Im Juni nahmen wir im Rahmen der diesjährigen Fanfaronade am Weltrekordversuch "Größter Sternmarsch" teil. Unterstützung erhielten wir von den Musikfreunden vom Fanfarenorchester aus Erfurt.


Anbei noch ein paar Bilder von unserem Auftritt zu einer Polterhochzeit.


An einem Wochenende im Mai feierte der Männerchor Dörtendorf 1901 e.V. sein 115 jähriges Jubiläum. Vielen Dank, dass auch wir das Programm am Nachmittag mitgestalten durften.


Anfang Mai beging die Triebeser Grund-und Regelschule Ihr 25 jähriges Jubiläum. Hierfür durften wir das Programm zur Festveranstaltung musikalisch eröffnen.


Am 1. Mai folgten gleich 2 Auftritte bei Lampionumzügen in der Region. 


Anbei seht Ihr ein paar musikalische Ostergrüße von unserer Probe mit anschließendem Mittags-Grillen.


Einen Nachmittag im März nutzten wir zum trainieren mit dem Nachwuchs in der Turnhalle. 


Im März eröffneten wir mit einem Kurzprogramm den Tag der offenen Tür in der Regelschule Triebes.


Im Februar waren einige von uns in Langenwetzendorf unterwegs, allerdings ohne Instrumente. Wir erhielten die Möglichkeit, beim Tag der offenen Tür einen Verkaufsstand für Kaffee und Kuchen zu betreiben. Vielen Dank an alle Helfer und Backfrauen sowie die Organisatoren der Firma WERTBAU


 

Ein paar unserer Mitglieder nahmen am Landeslehrgang des TTV teil. Auf dem Programm standen u.a. die Einstudierung der Orchesterversion des Fehrbelliner Reitermarsches.


 

Am Tag der Deutschen Einheit waren wir mit ein paar Mitgliedern in Gera unterwegs. Dort gestalteten wir zusammen mit den Fanfarenzügen Erfurt, Gera, Greiz, Ilmenau,Crimmitschau sowie den Marga-Fanfaren und Potsdam-(G)oldies einen   Umzug durch die Geraer Innenstadt.


 

Die Fanfarenfreunde in der Porzellan-Stadt Kahla.

Zu Beginn des Stadtfestes duften wir einen Lampionumzug durch die Innenstadt anführen.


 

Das gemeinsame Training von 3 Vereinen.

Am Ende konnten wir alle einen neuen Titel spielen und ein gemeinsames Standprogramm wurde erarbeitet.


 

Hier könnt Ihr ein paar Bilder sehen, von unserem kleinen Auftritt beim diesjährigen Stadtfest in Zeulenroda. (Bei bestem Sommerwetter.)


 

Nachdem wir unsere Sommerpause beendet hatten, stand heute schon der erste Auftritt im neuen Schuljahr auf dem Plan. Wir überraschten ein Geburtstagskind zum 90. 


 

Anbei seht Ihr ein paar Bilder von unserem Auftritt

beim alljährlichen Froschparkfest im Nachbarort Hohenleuben. 


 

Nach der Rückkehr aus unserem Trainingswochenende blieb nur wenig Zeit zum ausruhen. Bereits Sonntag Nachmittag sollten wir ein Geburtstags-"Kind" überraschen. Danke an die Gastspieler... „smile“-Emoticon


 

Nachfolgend seht Ihr ein paar Fotos von unserer ersten Teilnahme an der Landesmeisterschaft des TTV. 


 

In dieser Woche feierte die Friedrich-Reimann Grundschule ihr 20 jähriges Bestehen. Hierfür wurden wir gebeten, einen Trommelworkshop zu gestalten. Am Ende spielten wir mit allen zusammen das einstudierte Miniprogramm.


 

Nachfolgend seht ihr ein paar Schnappschüsse von unserem Einsatz beim Heimatfest in 

Niederböhmersdorf.


 

An diesem Wochenende hatten die Fanfarenfreunde "Heimspiel". Wir spielten einen kleinen Auftritt bei einer Jugendweihefeier in unserem Heimatort.



An diesem Wochenende feierte der Jugendverein Römer e.V. sein 25 jähriges Bestehen.

Hier erhielten wir die Möglichkeit, am Nachmittag ein kleines Programm zu spielen.


 

Am Vorabend des 1.Mai absolvierten wir einen kleinen Umzug durch den Nachbarort Weißendorf.


 

Hier mal ein paar Bilder von unserem letzten Ausflug.

Zu unserer Freude durften wir bei der

"Antenne Thüringen Vereinsmeisterschaft" zeigen, was wir sonst noch können. Also belegten wir nach vielen lustigen Spielen Platz 14. von 40.

Nochmal vielen Dank an alle, die uns dieses tolle Wochenende ermöglicht haben.



 

Auch am Osterwochenende waren wir im Einsatz, um einen Jubilar zum 70. Geburtstag zu überraschen.



 

Zum Tag der offenen Tür der Regelschule Triebes durften wir die Veranstaltung mit einem Miniprogramm eröffnen.

Anschließend wurden noch ein paar Instrumente repariert und eine Wandzeitung erstellt.



 

Nachfolgend seht Ihr ein paar Schnappschüsse von unserer gemeinsamen Probe in der Turnhalle im März.